Geprüfter Handelsfachwirt

Baden-Baden

Start 21.09.2022
Dauer 358 Tage
Modell Berufsbegleitend

 

Der Handelsfachwirt ist die Basis für alle, die im Handel eine Führungsposition anstreben. Für komplexe kaufmännische Betriebsabläufe wird Ihnen das Wissen für den Einstieg in die mittlere Führungsebene vermittelt. Damit sind Sie in der Lage strategisch tätig zu werden. Entweder als Abteilungs- oder Marktleiter oder Sie übernehmen Führungsaufgaben im Personalbereich, Rechnungswesen, Einkauf, Logistik und Marketing.

  • optimale berufsbegleitende Weiterbildung für die mittlere Führungsebene
  • Qualifikation durch detaillierte kaufmännische Kenntnisse
  • bessere Verdienstmöglichkeiten
  • mehr Entscheidungs- und Gestaltungsfreiräume
  • praxiserfahrene Referenten
  • Sparen Sie bis zu 75 % der Lehrgangs-und Prüfungsgebühr durch das Aufstiegs-Bäfog
  • Unternehmensführung- und Steuerung
  • Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
  • Handelsmarketing
  • Beschaffung und Logistik
  • Vertriebssteuerung (Wahlfach)

 

Mit Ihrem Abschluss zum Geprüften Handelsfachwirt IHK werden Sie von dem schriftlichen Teil des Ausbildereignungsschein befreit.

Eine der vier Voraussetzungen muss bis zum Prüfungstermin erbracht werden:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxiseine
  • erfolgreiche Abschlussprüfung zum Verkäufer / zur Verkäuferin oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis im Handel
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen oder zur Fachlageristin und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis
  • über fünf Jahre Berufspraxis im Handel